Martha’s recipe for your barbecue tonight: baby-potato with lemon-ricotta

Für den heutigen Grill-Abend schlage ich euch eine unkomplizierte aber sehr feine Beilage vor: Mit Ricotta gefüllte Baby-Kartoffeln. Ricotta aus der Schweiz ist ein Frischkäse der etwas anderen Art. Er wird nicht direkt aus Milch gewonnen, sondern aus der Molke, die beim Käsen übrig bleibt. Ricotta hat einen höheren Kalziumgehalt als die meisten Frischkäsesorten. Da er besonders wertvolles Eiweiss und Vitamin B12 enthält, ist er ausserdem ein ideales Nahrungsmittel für Vegetarier.

Rezept

  • Baby-Kartoffeln (so viele wie man eben möchte) in Folie einwickeln, mit Olivenöl und Salz einreiben und für ca. 30 Minuten auf den Grill legen.
  • Ricotta mit etwas Parmesan, Zitronenzeste, frischem Saft aus einer Zitrone, Salz und Pfeffer vermischen.
  • Die Baby-Kartoffeln abkühlen lassen und mit dem Schneidemesser etwa auseinanderreisen und mit dem Zitronen-Ricotta füllen.

Happy Evening, Martha

by Séverine Götz

Share this post