Aus Martha’s Kochbuch: Veganer Seitan-Brot-Salat

Aus unserem Kochbuch "Martha's Salad - 50 Salate to go"

Immer mehr fragen uns Kunden nach veganen Produkten oder kommen mit spannenden, kreativen Vorschlägen auf uns zu. Wir versuchen bei Martha’s Salad allen Bedürfnissen gerecht zu werden und haben deshalb in unserem Kochbuch auch vegane Rezepte aufgeschrieben. Eines davon ist der sommerliche Seitan-Brot-Salat – als Idee für das heutige Abendessen oder als Beilagen-Salat für die nächste Grill-Party.

Das Rezept:

  • 120 Gramm Seitan (erhältlich im
  • Reformhaus, alternativ Bio-Räucher-Tofu)
  • 1 EL Rapsöl
  • 30 Gramm Zwiebeln
  • 100 Gramm Vollkornbrot (am besten reines Dinkelvollkornbrot)
  • 100 Gramm Tomaten
  • 10 Gramm frisches Basilikum
  • 80 Gramm Charentais-Melone
  • 10 Gramm Sonnenblumenkerne
  • 10 Gramm Kürbiskerne
  • Salz und frisch gemahlener
  • Schwarzer Pfeffer
  • Agavendicksaft oder Vollrohrzucker

1. Den Seitan in grobe Würfel schneiden, in einer Bratpfanne im heißen Rapsöl anbraten. In der Zwischenzeit die Zwiebeln fein schneiden und das Vollkornbrot würfeln. Sobald der Seitan goldbraun ist, die Zwiebeln dazugeben und mit Salz, Pfeffer und Agavendicksaft oder Rohrzucker abschmecken, nach 3 Minuten die Brotwürfel hinzufügen und nur noch kurz erhitzen.

2. Die Tomaten waschen, den Stielansatz entfernen und grob würfeln. Das Basilikum waschen, trocken schütteln und die Blätter sehr fein schneiden. Den Seitan-Mix noch lauwarm unter die Tomaten mischen, abschmecken und mit wenig Basilikum verfeinern.

3. Die Melone entkernen und würfeln. Die Hälfte des Salates in das Glas geben, eine Schicht Melonenwürfel darauf verteilen, anschließend die zweite Hälfte des Salates hinzufügen und mit den restlichen Melonenwürfeln abschließen. Mit Basilikum und Kürbiskernen garnieren.

Enjoy, Martha

 

 

 

Share this post